They Shall Not Grow Old
2018, Dokumentarfilm
8.3

Dokumentarfilm, Geschichte, Krieg: Peter Jackson („Der Herr der Ringe“, „King Kong“) greift in seinem Dokumentarfilm das Geschehen des Ersten Weltkriegs auf und zeigt dabei nicht nur die Kriegsvorbereitungen, sondern auch die an der Front kämpfenden, in Gräben stationierten Soldaten bis hin zum 1918 eintretenden Waffenstillstand. Unter Verwendung modernster Technik erweckt der neuseeländische Filmemacher historisches Filmmaterial zum Leben, wie man es noch nie zuvor gesehen hat: Die über 100 Jahre alten Schwarz-Weiß-Bilder wurden aufwändig restauriert und koloriert, geschärft und in 3D konvertiert, und vermitteln dem Zuschauer intensiver denn je, was es im Ersten Weltkrieg bedeutete, durch den Schlamm zu kriechen, dem Feind aufzulauern und nicht zu wissen, ob man am nächsten Tag überhaupt noch am Leben sein wird.

Apollo 11
2019, Dokumentarfilm
8.2

Wirtschaft und Politik, Geschichte, Science : Regisseur Douglas Miller zeigt mit "Apollo 11" eine Dokumentation, die bereits seit 50 Jahren vorbereitet wird. Hergestellt aus einer neu entdeckten Fundgrube mit 65 Millimeter Filmmaterial und mehr als 11.000 Stunden nicht katalogisierter Audioaufnahmen bringt der Film einen direkt zum Herzen der berühmtesten Mission der NASA. Der Mission, die zum ersten Mal Menschen auf den Mond brachte und Männer wie Buzz Aldrin und Neil Armstrong weltberühmt machte. Douglas Miller erzählt die Geschichte aus der Perspektive der Astronauten, die das Team der Mission Control und Millionen Zuschauer weltweit hautnah an ihrem Erlebnis teilhaben lassen. So ermöglicht es Douglas, dass man die bedeutsamen Tage und Stunden im Jahre 1969 noch einmal erleben kann und dabei feststellt, dass die Menschheit an diesem Tage einen bedeutenden Sprung in die Zukunft gelang.

The Bee Gees: How Can You Mend a Broken Heart
2020, Dokumentarfilm
8.2

Biografie, Geschichte, Musik: THE BEE GEES: How Can You Mend a Broken Heart ist die erste Dokumentation in Spielfilmlänge über die Bee Gees, autorisiert von Barry Gibb und den Familien von Robin & Maurice Gibb. Der Film will herausfinden, wieso ihre Musik seit mehr als einem halben Jahrhundert so beständig und überzeugend ist.

Drei Gleiche Fremde
2018, Dokumentarfilm
7.6

Biografie, Dokumentarfilm, Drama: Der Dokumentarfilm Three Identical Strangers handelt von Drillingen, die bei der Geburt getrennt wurden und sich zufällig wiedertreffen. Diese Vereinigung der 19-Jährigen bringt ihnen internationale Bekanntheit, bringt allerdings auch ein Geheimnis ans Licht, das über sie selbst hinaus geht.

Free Solo
2018, Dokumentarfilm
8.2

Dokumentarfilm: Ein atemberaubendes, intimes und unerschrockenes Porträt des Freikletterers Alex Honnold, der sich auf seinen lebenslangen Traum vorbereitet: die Wand des berühmtesten Felsens der Welt - den 3.200 Fuß hohen El Capitan im Yosemite Nationalpark - ohne Seil zu erklimmen. Die renommierten Filmemacher E. Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin fangen den todesmutigen Aufstieg mit exquisiter Kunstfertigkeit und meisterhafter, schwindelerregender Kameraarbeit ein.

RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
2018, Dokumentarfilm
7.6

Biografie, Wirtschaft und Politik, Gesellschaft: Hochgelobtes und fesselndes Portrait über eine inspirierende Persönlichkeit. Ruth Bader Ginsburg hat die Welt für Frauen verändert: Die heute 85-jährige Richterin erkämpfte trotz aller Widerstände bahnbrechende Gerichtsurteile zur Gleichstellung der Geschlechter, die sie zu einer Heldin der Frauenrechtsbewegung und zu einer weltbekannten Ikone machten.

Planetary
2015, Dokumentarfilm
6.9

Dokumentarfilm, Geschichte: A provocative and breathtaking wakeup call - a cross continental cinematic journey, that explores our cosmic origins and our future as a species.

Robin Williams: Come Inside My Mind
2018, Dokumentarfilm
8.0

Biografie, Komödie, Dokumentarfilm: Dieses witzige, intime und ergreifende Portrait von Robin Williams erzählt, hauptsächlich mit seinen eigenen Worten, aus dem Leben der Comedy-Legende und stellt seinen Beitrag zur Comedy und zur Kultur im Allgemeinen in den Mittelpunkt, von den wilden Tagen der späten 70er-Jahre in L.A. bis zu seinem Tod 2014. Der Film berichtet über sein außergewöhnliches Leben und seine Karriere und zeigt, was ihn dazu bewegt hat, die Figuren in seinem Kopf zum Leben zu erwecken. Seine kreativen Prozesse werden auf nie dagewesene Weise beleuchtet, mithilfe von Interviews, Home-Videos und Bühnenaufzeichnungen von und mit Williams sowie durch Interviews mit denen, die ihn kannten und liebten, darunter Billy Crystal, Eric Idle, Whoopi Goldberg, David Letterman, Steve Martin, Pam Dawber und sein Sohn Zak Williams.

I Am Not Your Negro
2017, Dokumentarfilm
7.9

Dokumentarfilm: Mit Wissen um den Rassismus einer Nation sagt eine Stimme aus der Vergangenheit Wahrheiten, die auch heute noch gelten.

Magnus
2016, Dokumentarfilm
7.1

Dokumentarfilm: Som barn satte Magnus Carlsen sig et mål - han ville være verdensmester i skak. Denne dokumentarfilm følger Magnus gennem ti år med succes og modgang, personlige ofre, venskaber og ikke mindst en støttende familie.

Do I Sound Gay?
2015, Dokumentarfilm
5.7

Dokumentarfilm: What makes a voice “gay?” A breakup with his boyfriend sets journalist David Thorpe on a quest to unravel a linguistic mystery. All his life, Thorpe , like many gay men, has felt self-conscious about his stereotypically un-macho voice. But what are its origins? And why is there such a stigma attached to “sounding gay?” As Thorpe consults with everyone from speech therapists to public figures to total strangers, he unpacks complex cultural questions with wit, verve, and intelligence. Featuring candid interviews with Dan Savage, David Sedaris, Margaret Cho, George Takei, Tim Gunn, and more, Do I Sound Gay? is a refreshingly frank, thoroughly entertaining look at a taboo topic.

Meru
2015, Dokumentarfilm
7.7

Action, Abenteuer, Dokumentarfilm: Drei Extremsportler werden bei dem Versuch begleitet, den Mittelgipfel des Bergs Meru zu passieren – was ein schwieriges Unterfangen ist, denn bisher ist das noch niemandem gelungen.

Everybody's Everything
2019, Dokumentarfilm
7.4

Biografie, Musik: Diese eingehende Doku porträtiert den Aufstieg von Lil Peep, dessen genreübergreifende Musik ihm eine rege Gefolgschaft bescherte und letztendlich sein Leben definierte.

COBAIN - Montage of Heck
2015, Dokumentarfilm
7.5

Animation, Biografie, Dokumentarfilm: Dokumentarfilm über Kurt Cobain, Sänger der Band Nirvana. Es ist die erste voll autorisierte Dokumentation über den Musiker, der sich 1994 im Alter von 27 Jahren das Leben nahm. Cobain wurde am 20. Februar 1967 in Aberdeen im US-Bundesstaat Washington geboren und gründete im Jahr 1987 mit seinem ehemaligen Mitschüler Krist Novoselic die spätere Erfolgsband Nirvana, die mit den drei Studioalben „Bleach“ (1989), „Nevermind“ (1991) und „In Utero“ (1993) Musikgeschichte schrieb. Regisseur Brett Morgan erhielt für den Film, der unter anderem von Cobains Tochter Frances Bean mitproduziert wurde, Zugang zum Archiv mit über 200 Stunden Musik und Videos, 4000 Seiten Notizen, Skizzen, Songbüchern und Kunstwerken. Mit erstmals zur Veröffentlichung freigegebenem Material, Interviews mit den Eltern, Verwandten, Freunden, Cobains Witwe Courtney Love sowie seinen musikalischen Weggefährten zeichnet der Filmemacher ein umfangreiches Portrait des legendären Band-Frontmannes.

Soaked In Bleach
2015, Dokumentarfilm
7.4

Krimi, Dokumentarfilm, Drama: Revealing the events behind Kurt Cobain's death as seen through the eyes of Tom Grant, the private investigator hired by Courtney Love in 1994 to track down her missing husband, only days before his deceased body was found at their Seattle home. Cobain's death was ruled as suicide by the police (a reported self-inflicted gunshot wound). However doubts have circulated for over two decades as to the legitimacy of this ruling, especially due to the work of Mr. Grant, a former L.A. County Sheriff's detective, who did his own investigation and determined there was significant empirical and circumstantial evidence to conclude that foul play could very well have occurred. The film develops as a narrative mystery with cinematic re-creations, interviews with key experts and witnesses and the examination of official artefacts from the 1994 case.

Inside Job
2010, Dokumentarfilm
8.2

Krimi, Dokumentarfilm: Der globale Finanzcrash, der über $20 Billionen verschlang, führte dazu, dass Millionen von Menschen ihr Zuhause und ihren Job verloren. Auf der Grundlage von umfassenden Recherchen und Interviews mit einflussreichen Branchenkennern, Politikern und Journalisten zeichnet INSIDE JOB den Aufstieg einer skrupellosen Branche nach und enthüllt die korrosiven Beziehungen zwischen korrupten Politikern, Regulierungsbehörden und der akademischen Welt.

Oasis: Supersonic
2016, Dokumentarfilm
7.9

Biografie, Dokumentarfilm, Musik: This film details the rise of British rock group Oasis and the creativity and chaos that brothers Noel and Liam Gallagher brought to the iconic band.

Cowspiracy: Das Geheimnis der Nachhaltigkeit
2014, Dokumentarfilm
8.3

Dokumentarfilm: Produzent Andersen durchbricht eine Verschwörung des Schweigens. Das Risiko ist groß, doch unser Planet ist es wert.

Dirty Wars
2013, Dokumentarfilm
7.5

Krimi, Dokumentarfilm, Drama: Investigative reporter Jeremy Scahill stumbles upon a U.S. night raid gone badly wrong in a remote corner of Afghanistan. An Afghani witness swears he saw American soldiers digging bullets out of the dead women and Scahill's investigation leads him to the secret maneuvers of the shadowy and powerful Joint Special Operations Command (JSOC). Our reporter is pulled into a world of covert operations unknown to the public and carried out across the globe by men who do not exist on paper and will never appear before Congress. In military jargon, JSOC teams "find, fix, and finish" their targets, who are selected through a secret process. No target is off limits for Obama's "kill list," including U.S. citizens. From Afghanistan to Yemen and Somalia, as well as back home in New York where he tries to piece the puzzle together, Scahill meets with CIA agents, Special Forces operators, military generals and U.S.-backed warlords who go on camera and on the record-some for the first time. He tracks down the survivors of night raids and drone strikes, including the family of the first American citizen marked for death and being hunted by his own government. With a strong cinematic style and thriller structure, Dirty Wars takes viewers to remote corners of the globe to see first-hand wars fought in their name and offers a behind-the-scenes look at a high-stakes investigation. Dirty Wars is also a book by Jeremy Scahill on the same topic, exhaustively researched and footnoted and available on request.

Steak Revolution - Zurück zum natürlichen Genuss
2014, Dokumentarfilm
6.9

Action, Abenteuer, Dokumentarfilm: Eine Rundreise der ganz besonderen Art: Die Filmemacher suchen nach nicht weniger als dem besten Steak der Welt. Züchter, Bauern und Farmer, Metzger, Köche, Wissenschaftler und Restaurantmanager aus der ganzen Welt kommen zu Wort und erklären, auf was es bei einem perfekten Steak ankommt. Vor welchen Veränderungen stehen wir und welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Fleischproduktion muss sich wieder auf das Ursprüngliche besinnen, um dem Wahnsinn der industriellen Massenproduktion ein Ende zu setzen. Denn Nachhaltigkeit und Genuss schließen sich nicht aus. Sie verbinden sich zu großen Ganzen, die uns allen zugutekommt. Die Gourmet-Reise führt uns nach Frankreich, Italien, Spanien, Schweden, Belgien, Großbritannien, in die USA, nach Kanada, Japan, Argentinien und Brasilien.

Maradona by Kusturica
2008, Dokumentarfilm
6.8

Biografie, Dokumentarfilm, Sport: A documentary on Argentinean soccer star Diego Maradona, regarded by many as the world's greatest modern player.

The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years
2016, Dokumentarfilm
7.8

Dokumentarfilm, Musik: The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years is based on the first part of The Beatles’ career (1962-1966) – the period in which they toured and captured the world’s acclaim.  Ron Howard’s film will explore how John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, and Ringo Starr came together to become this extraordinary phenomenon, “The Beatles.”  It will explore their inner workings – how they made decisions, created their music, and built their collective career together – all the while, exploring The Beatles’ extraordinary and unique musical gifts and their remarkable, complementary personalities.  The film will focus on the time period from the early Beatles’ journey in the days of The Cavern Club in Liverpool to their last concert at Candlestick Park in San Francisco in 1966.

Roger Waters - The Wall
2014, Dokumentarfilm
8.6

Dokumentarfilm, Musik: Roger Waters The Wall wurde zwischen 2010 und 2013 während Waters' ausverkaufter 'The Wall Live' Tour – die weltweit über 4 Millionen Fans anzog – in 4K gedreht und in Dolby Atmos gemischt. Die Dokumentation enthält noch nie zuvor gezeigte Konzertaufnahmen dieser spektakulären Tour, unter anderem die Hits Another Brick in the Wall Part 2, Comfortably Numb und Run Like Hell. Neben der herausragenden Musik reflektiert Waters über die Auswirkungen des Kriegs auf seine Familie und begibt sich auf eine sehr persönliche Reise, die sich durch den gesamten Film zieht und ein aufrichtiges, aufschlussreiches Porträt eines Mannes zeichnet, der genug erlebt und lange genug gelebt hat, um ein leidenschaftlicher Kriegsgegner zu sein. Roger Waters sagte: „Ich hoffe, dass die weltweite Premiere am 29. September eine gute Gelegenheit bietet, um nicht nur den Menschen zu gedenken, die wir selbst verloren haben, sondern auch den Verlusten anderer.“ Dazu zitierte er eine Zeile aus Two Suns in the Sunset: Ashes and diamonds foe and friend we were all equal in the end (deutsch: Asche und Diamanten, Freund und Feind, am Ende sind wir doch alle gleich).“ Tickets sind ab Freitag, den 19. Juni, auf www.rogerwatersthewall.com erhältlich.

Michael Jackson's This Is It
2009, Dokumentarfilm
7.2

Dokumentarfilm, Drama, Musik: MICHAEL JACKSON'S THIS IS IT wird allen Jackson-Fans und Musikliebhabern auf der ganzen Welt einen seltenen Blick hinter die Kulissen gewähren, während der Künstler die ausverkaufte Konzertserie entwickelte, kreierte und probte, die diesen Sommer in der Londoner O2 Arena hätte stattfinden sollen. Der Film umfasst die Monate von April bis Juni 2009 und wurde mit voller Unterstützung des Estate of Michael Jackson produziert. Er setzt sich aus mehr als 100 Stunden Behind-the-Scenes-Material zusammen, das Jackson bei den Proben einer Reihe seiner Songs für die Show zeigt. Die Zuschauer werden einen außergewöhnlichen und sehr privaten Blick auf Jackson erhalten und ihn erleben, wie sie ihn noch nie zuvor gesehen haben. MICHAEL JACKSON'S THIS IS IT fängt den Sänger, Tänzer, Filmemacher, Architekten und das Genie Jackson in ungeschönten und aufrichtigen Momenten ein und zeigt, wie er seine letzte Show entwickelte und perfektionierte.