ariana grande: excuse me, i love you
2020, Dokumentarfilm
6.5

Dokumentarfilm, Musik: Sie kam, sie sah, sie siegte – doch nicht ohne die Unterstützung ihrer Freunde, Familie und treuen Fans.

The Bee Gees: How Can You Mend a Broken Heart
2020, Dokumentarfilm
8.2

Biografie, Geschichte, Musik: THE BEE GEES: How Can You Mend a Broken Heart ist die erste Dokumentation in Spielfilmlänge über die Bee Gees, autorisiert von Barry Gibb und den Familien von Robin & Maurice Gibb. Der Film will herausfinden, wieso ihre Musik seit mehr als einem halben Jahrhundert so beständig und überzeugend ist.

I Am Thor
2015, Dokumentarfilm
6.9

Biografie, Dokumentarfilm, Musik: Jon Mikl Thor was a bodybuilding, steel bending, brick smashing rock star in the 70’s & 80’s whose theatrical band THOR hit the scene alongside Metallica and Kiss, but never achieved the gold record status of its contemporaries. After a brief but memorable film career saw him starring in the cult classics Rock ‘n’ Roll Nightmare and Zombie Nightmare, Thor all but disappeared from the entertainment map. But ten years into retirement, and incapable of living like a normal mortal human being, Thor attempts a comeback to achieve the level of success that has eluded him his entire career - a comeback that nearly kills him. Tracing the rise, fall, and rebirth of a determined performer over the course of a career that has seen more than its fair share of highs and lows, I AM THOR paints a fascinating and sometimes unbelievable portrait of this larger-than-life icon.

COBAIN - Montage of Heck
2015, Dokumentarfilm
7.5

Animation, Biografie, Dokumentarfilm: Dokumentarfilm über Kurt Cobain, Sänger der Band Nirvana. Es ist die erste voll autorisierte Dokumentation über den Musiker, der sich 1994 im Alter von 27 Jahren das Leben nahm. Cobain wurde am 20. Februar 1967 in Aberdeen im US-Bundesstaat Washington geboren und gründete im Jahr 1987 mit seinem ehemaligen Mitschüler Krist Novoselic die spätere Erfolgsband Nirvana, die mit den drei Studioalben „Bleach“ (1989), „Nevermind“ (1991) und „In Utero“ (1993) Musikgeschichte schrieb. Regisseur Brett Morgan erhielt für den Film, der unter anderem von Cobains Tochter Frances Bean mitproduziert wurde, Zugang zum Archiv mit über 200 Stunden Musik und Videos, 4000 Seiten Notizen, Skizzen, Songbüchern und Kunstwerken. Mit erstmals zur Veröffentlichung freigegebenem Material, Interviews mit den Eltern, Verwandten, Freunden, Cobains Witwe Courtney Love sowie seinen musikalischen Weggefährten zeichnet der Filmemacher ein umfangreiches Portrait des legendären Band-Frontmannes.

Everybody's Everything
2019, Dokumentarfilm
7.4

Biografie, Musik: Diese eingehende Doku porträtiert den Aufstieg von Lil Peep, dessen genreübergreifende Musik ihm eine rege Gefolgschaft bescherte und letztendlich sein Leben definierte.

Soaked In Bleach
2015, Dokumentarfilm
7.4

Krimi, Dokumentarfilm, Drama: Revealing the events behind Kurt Cobain's death as seen through the eyes of Tom Grant, the private investigator hired by Courtney Love in 1994 to track down her missing husband, only days before his deceased body was found at their Seattle home. Cobain's death was ruled as suicide by the police (a reported self-inflicted gunshot wound). However doubts have circulated for over two decades as to the legitimacy of this ruling, especially due to the work of Mr. Grant, a former L.A. County Sheriff's detective, who did his own investigation and determined there was significant empirical and circumstantial evidence to conclude that foul play could very well have occurred. The film develops as a narrative mystery with cinematic re-creations, interviews with key experts and witnesses and the examination of official artefacts from the 1994 case.

Amazing Grace
2018, Dokumentarfilm
7.5

Biografie, Musik: A documentary presenting the live recording of Aretha Franklin's album Amazing Grace at The New Bethel Baptist Church in Watts, Los Angeles in January 1972.

Oasis: Supersonic
2016, Dokumentarfilm
7.9

Biografie, Dokumentarfilm, Musik: This film details the rise of British rock group Oasis and the creativity and chaos that brothers Noel and Liam Gallagher brought to the iconic band.

Searching For Sugar Man
2012, Dokumentarfilm
8.2

Biografie, Dokumentarfilm, Musik: SEARCHING FOR SUGAR MAN tells the incredible true story of Rodriguez, the greatest ‘70s rock icon who never was. After being discovered in a Detroit bar, Rodriguez’s sound struck 2 renowned producers and they signed a recording deal. But when the album bombed, the singer disappeared into obscurity. A bootleg recording found its way into apartheid South Africa and over the next two decades, he became a phenomenon. The film follows the story of two South African fans who set out to find out what really happened to their hero.

Miss Americana
2020, Dokumentarfilm
7.4

Biografie, Prominente und Klatsch, Musik: Sie ist vom Kindheitsidol zu einem globalen Star aufgestiegen. Taylor Swift erzählt von ihrem Weg zum Ruhm.

The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years
2016, Dokumentarfilm
7.8

Dokumentarfilm, Musik: The Beatles: Eight Days A Week - The Touring Years is based on the first part of The Beatles’ career (1962-1966) – the period in which they toured and captured the world’s acclaim.  Ron Howard’s film will explore how John Lennon, Paul McCartney, George Harrison, and Ringo Starr came together to become this extraordinary phenomenon, “The Beatles.”  It will explore their inner workings – how they made decisions, created their music, and built their collective career together – all the while, exploring The Beatles’ extraordinary and unique musical gifts and their remarkable, complementary personalities.  The film will focus on the time period from the early Beatles’ journey in the days of The Cavern Club in Liverpool to their last concert at Candlestick Park in San Francisco in 1966.

Bruce Springsteen's Letter To You
2020, Dokumentarfilm
7.4

Biografie, Dokumentarfilm, Musik: Ein Tribut an die E Street Band und den Rock 'n' Roll: Bruce Springsteen steht in dieser Dokumentation erstmals seit „Born in the U.S.A.“ wieder mit seiner kompletten Band für Liveaufnahmen im Studio und reflektiert über Leben, Liebe und Verlust.

Michael Jackson's This Is It
2009, Dokumentarfilm
7.2

Dokumentarfilm, Drama, Musik: MICHAEL JACKSON'S THIS IS IT wird allen Jackson-Fans und Musikliebhabern auf der ganzen Welt einen seltenen Blick hinter die Kulissen gewähren, während der Künstler die ausverkaufte Konzertserie entwickelte, kreierte und probte, die diesen Sommer in der Londoner O2 Arena hätte stattfinden sollen. Der Film umfasst die Monate von April bis Juni 2009 und wurde mit voller Unterstützung des Estate of Michael Jackson produziert. Er setzt sich aus mehr als 100 Stunden Behind-the-Scenes-Material zusammen, das Jackson bei den Proben einer Reihe seiner Songs für die Show zeigt. Die Zuschauer werden einen außergewöhnlichen und sehr privaten Blick auf Jackson erhalten und ihn erleben, wie sie ihn noch nie zuvor gesehen haben. MICHAEL JACKSON'S THIS IS IT fängt den Sänger, Tänzer, Filmemacher, Architekten und das Genie Jackson in ungeschönten und aufrichtigen Momenten ein und zeigt, wie er seine letzte Show entwickelte und perfektionierte.

Coldplay: A Head Full of Dreams
2018, Dokumentarfilm
7.9

Dokumentarfilm, Musik: Long-term Coldplay collaborator Mat Whitecross blends spectacular live performances with exclusive band interviews and a huge array of previsouly-unseen archive footage to produce ‘A Head Full Of Dreams’- The definitive story of one of the world’s biggest bands.

Justin Bieber: Never Say Never
2011, Dokumentarfilm
1.6

Dokumentarfilm, Familie, Musik: Adrett, talentiert und weltweit beliebt. Begleitet Justin Bieber bei den Vorbereitungen auf seine ausverkaufte Tournee.

Hello I am David!
2015, Dokumentarfilm
7.4

Dokumentarfilm, Musik: Hello I am David! is a heartwarming and humorous journey into the world of the outstanding pianist David Helfgott whose life inspired the Oscar-winning film Shine. We follow David on tour, celebrating his music, quirky personality and special relationship with his beloved wife, Gillian.

Roger Waters - The Wall
2014, Dokumentarfilm
8.6

Dokumentarfilm, Musik: Roger Waters The Wall wurde zwischen 2010 und 2013 während Waters' ausverkaufter 'The Wall Live' Tour – die weltweit über 4 Millionen Fans anzog – in 4K gedreht und in Dolby Atmos gemischt. Die Dokumentation enthält noch nie zuvor gezeigte Konzertaufnahmen dieser spektakulären Tour, unter anderem die Hits Another Brick in the Wall Part 2, Comfortably Numb und Run Like Hell. Neben der herausragenden Musik reflektiert Waters über die Auswirkungen des Kriegs auf seine Familie und begibt sich auf eine sehr persönliche Reise, die sich durch den gesamten Film zieht und ein aufrichtiges, aufschlussreiches Porträt eines Mannes zeichnet, der genug erlebt und lange genug gelebt hat, um ein leidenschaftlicher Kriegsgegner zu sein. Roger Waters sagte: „Ich hoffe, dass die weltweite Premiere am 29. September eine gute Gelegenheit bietet, um nicht nur den Menschen zu gedenken, die wir selbst verloren haben, sondern auch den Verlusten anderer.“ Dazu zitierte er eine Zeile aus Two Suns in the Sunset: Ashes and diamonds foe and friend we were all equal in the end (deutsch: Asche und Diamanten, Freund und Feind, am Ende sind wir doch alle gleich).“ Tickets sind ab Freitag, den 19. Juni, auf www.rogerwatersthewall.com erhältlich.

Gaga: Five Foot Two
2017, Dokumentarfilm
7.0

Dokumentarfilm, Musik: Diese Künstlerikone ist mit Leib und Seele bei der Arbeit. Doch der Glamour hat auch seine Schattenseiten.

Whitney
2018, Dokumentarfilm
7.3

Biografie, Dokumentarfilm, Musik: WHITNEY zeichnet ein intimes und bewegendes Portrait von Houston und ihrer Familie, welches sich abseits der Schlagzeilen bewegt und ein neues Licht auf ihr Leben wirft. Mithilfe von bisher ungesehenem Material, seltenen Performances und original Interviews mit den Menschen, die ihr am nächsten standen, entwirrt Kevin MacDonald das Geheimnis hinter der Stimme, die Millionen begeisterte.

20,000 Days on Earth
2014, Dokumentarfilm
7.5

Dokumentarfilm, Drama, Musik: Origineller Mix aus Doku und Fiktion, der einen imaginären Tag im Leben des Musikers Nick Cave beschreibt.

Koyaanisqatsi
1982, Dokumentarfilm
8.3

Dokumentarfilm, Musik: A motion picture essay which takes a revealing and shocking look at modern life and its imbalances. The first film in a trilogy which was followed by Powaqtsi.

What Happened, Miss Simone?
2015, Dokumentarfilm
7.6

Dokumentarfilm, Musik: Nina Simone erreichte Ruhm, Reichtum und Legendenstatus. Doch sie wollte mehr – nämlich Gleichberechtigung.

Pearl Jam Twenty
2011, Dokumentarfilm
8.3

Dokumentarfilm, Geschichte, Musik: In honor of Pearl Jam's twentieth anniversary, Cameron Crowe created a definitive portrait of the seminal band with over 1,200 hours of rarely and never-before-seen footage, plus 24 hours of recently shot footage

Michael Jackson's Journey from Motown to Off the Wall
2016, Dokumentarfilm
7.4

Dokumentarfilm, Musik: Michael Jackson, the greatest entertainer who ever lived, makes his mark with his first solo album as an adult — Off The Wall — but to tell the story of this album you have to go back to the beginning. This film, directed by Spike Lee, starts with a glimpse into Michael’s evolution from the early days as a member of the Jackson Five to the point Michael decides it is finally time to release his first solo album — featuring his own music and with him having ultimate creative control. Spike then offers an in-depth look at each of the individual tracks on this seminal album, the cultural significance of Off The Wall and the impact it continues to have on today’s artists. The individuals who were interviewed for the documentary include some of today’s most important artists, e.g., John Legend, Pharrell Williams, The Weeknd and Mark Ronson, as well as other cultural icons, such as Lee Daniels, Misty Copeland, Kobe Bryan, and L.A. Reid. It is clear that the influence of The King of Pop and Off The Wall continue to be felt today.